Neue Studie: Die Energieversorger verlieren das Kundenvertrauen

Die großen deutschen Energieversorger verlieren das Vertrauen ihrer Kunden und gehen zu wenig auf deren spezifische Bedürfnisse ein.

Das ist das zentrale Ergebnis der „Energiestudie 2012: Erwartungen an den Energieversorger der Zukunft“ der Unternehmensberatung Batten & Company. In der Studie wird der neue deutsche Energiekunde als „Home Energeticus“ dargestellt. Dieser Kundentyp hat Angst vor Versorgungsengpässen, wie 50% der Befragten angaben. 25% der Befragten fürchtet sogar, dass ihre persönliche Energieversorgung mittelfristig nicht gesichert sei. Plusenergiekonzepte und Selbstversorgungsstrategien (Autarkie) wären auf diese Ängste Antworten die Zukunftsweisend sind.

Schlechte und falsche Kommunikation (Greenwashing) schwächt Vertrauen
Björn Sander, Partner bei Batten & Company, kommentiert: „Die Diskussion um die Nachhaltigkeit und Machbarkeit der Energiewende verunsichert die Kunden. Die Versorger (EVU) müssten gerade jetzt mit gezielter und nutzenorientierter Kommunikation aufklären und den Kunden Orientierung bieten.“ Allerdings finden nach Ergebnissen der Studie 50% der Befragten, dass die Kommunikation der Energieversorger (EVU) bisher austauschbar und wenig glaubwürdig ist (Greenwashing). Ebenso viele trauen den EVU derzeit den Atomausstieg nicht zu.

Innovative Produkte und Beratung gefragt
Laut der Befragung können sich bereits 60% der Deutschen vorstellen, ihren Strom zukünftig auch von branchenfremden Unternehmen zu beziehen. Mehr als 70% gaben an, innerhalb der nächsten zwei Jahre den Energieversorger wechseln zu wollen. Sie erhoffen sich innovativere Produkte und mehr Beratung zur Energieeffizienz.

Genau darum geht es hier: Unabhängige Informationen, klare Maßnahmen-Empfehlungen in Richtung Energieeffizienzverbesserung und eine umfassende Vorauswahl für die Interessenten, damit die Umsetzung so einfach und attraktiv wie möglich für die Kunden ist.

Was kann man denn im Bereich Strom hier gleich tun?     

Mit Ökostrom, bespielsweise von der naturstrom AG, von der greenpeace energy eG, von Lichtblick oder von der EWS Schönau kann man kostengünstig – sogar günstiger als beim Grundversorger – nahezu klimaneutral Strom kaufen und sich sicher versorgen lassen.

Dafür stehen wir. Bald sind wir unter www.eo2.de erreichbar.

Also bleiben Sie am Ball! Wir halten Sie gern auf dem “energiegeladenen” Laufenden …

Hier können Sie sich für unseren E-Mail-Newsletter, also für neue Informationen rund um die Doppelgewinnermacher €O2 informieren.

Na dann, dabei sein und tragen Sie sich ein!

€O2 … Ich bin dabei.

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s