Bild: Grüne Energie-Erzeugung dank künstlichem Blatt des MIT, trendsderzukunft.de 

Die Gewinnung von Energie aus fossilen Brennstoffen schadet täglich aktiv die Umwelt. In Zukunft werden wir uns vermehrt von dieser Energiequelle verabschieden müssen und auf erneuerbare, saubere Energien zurück greifen. Forscher aus der ganzen Welt arbeiten bereits mit Hochtouren an alternativen Energien und deren Effizienz. Ein ziemlich spannendes Themenfeld ist dabei die künstliche Photosynthese, die durchaus Zukunftspotential hat und sehr sauberen Strom produzieren kann. Forscher aus Australien haben nun einen Weg gefunden um Solarenergie noch effizienter als bisher nutzen zu können. Entwickelt wurden künstliche Blätter, die in der Lage sind Photosynthese nach dem Naturvorbild zu betreiben und mit Hilfe der Energie Wasser in Treibstoff zu verwandeln.

weiterlesen des Beitrags auf trendsderzukunft.de


Folgen Sie uns online:

Twitter: twitter.com/eozwei

Facebook: facebook.com/EuroOZwei

Google+: plus.google.com/u/0/+Eo2De

€O2 Energie News Zeitung: paper.li/eozwei/1439834735

www.eo2.de

€O2 Meine Energie GbR


Das könnte Dich auch interessieren:

Super Urlaub: Zehn „grüne” Luxusresorts rund um die Welt: Hier sind Nachhaltigkeit und Luxus kein Widerspruch

Wasserverbrauch: Daheim jetzt im Sommer einfach viel Geld sparen

E-Mobilität: Neue Test-Highways liefern den Strom selbst

21 Gründe, warum Sie Ihrer Heizung nicht trauen sollten

Energiewende: Mit weniger Kohle mehr erreichen

Advertisements